Souveräner 5:0-Sieg der Ersten in Maumke

Nach einem 5:0-Sieg in Maumke steht die SG Albaum/Heinsberg weiter punktgleich mit Vatanspor Meggen an der Tabellenspitze der Kreisliga C.

Jonny Schöttes brachte die SG in der 15. Minute in Führung. Marvin Büdenbender legte nach einem schönen Querpass durch die Maumker Abwehr das 2:0 nach (18.). Nach einer Unachtsamkeit in der Maumker Abwehr konnte Awil Abdi den Ball vor dem gegnerischen Sechzehner erobern und den Ball an SV-Keeper Sebastian Voss zum 3:0 einschieben (22.). Hayden West erzielte, nachdem Marvin Büdenbender den Ball per Hacke in der Luft weitergeleitet hatte, per Linksschuss das sehenswerte 4:0 (29.). Kurz vor der Pause erhöhte Jonny Schöttes auf 5:0 (44.).

In der zweiten Halbzeit ergaben sich weitere Torchancen die jedoch nicht so konsequent genutzt wurden wie im ersten Durchgang. Am letzten Spieltag der trifft die Erste auf die SG Serkenrode/Fretter II. Anstoß ist um 15 Uhr im Waldstadion Albaum. Im Anschluss an das Spiel findet die Verlosung zungsten der Spendenaktion für das Kinderhospiz Balthasar statt. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Vorbeikommen lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.