1:1 gegen GW Elben – Punkteteilung zum Saisonstart

Bereits am Mittwoch den 7.8., spielte unsere Erste in Albaum gegen den A-Liga-Absteiger Grün-Weiß Elben. Wie so häufig zum Start einer neuen Spielzeit wussten beide Teams nicht so recht, wo sie standen.

Unsere Mannschaft fand zu Spielbeginn etwas besser in die Partie und hatte mehr Ballbesitz, ohne jedoch zu zwingenden Chancen zu kommen. Durch einen unnötigen Ballverlust in der Zentrale und einen schönen Heber des Gästespielers gerieten wir plötzlich mit dem ersten richtigen Abschluss der Elbener in Rückstand (Jannik Rademacher, 15.). Dieser Treffer zeigte durchaus Wirkung, denn das Spielgeschehen wurde fortan noch umkämpfter und die Gäste nahmen jetzt auch am Spielbetrieb teil und kamen zu vereinzelten gefährlichen Torannäherungen. Bis zur Pause blieb es jedoch beim 0:1-Rückstand.

Mit der Zielsetzung die zweite Halbzeit deutlich mutiger und offensiver anzugehen, kam unsere Mannschaft zurück und schaffte prompt durch einen strammen Schuss in die lange Ecke, den inzwischen verdienten Ausgleich (Jonas Sellmann, 48.). Der bis dahin gut aufgelegte Gästekeeper war dabei machtlos. Die Zuschauer merkten, dass jetzt mehr drin war und unsere Jungs die weitere Spielzeit deutlich überlegen waren. Der durchaus verdiente Siegtreffer blieb jedoch aus, sodass wir zum Saisonstart mit einem Punkt leben müssen. Wer weiß, wofür dieser noch wichtig sein kann!

Weiter geht es am Sonntag, 18.08.2019 um 15.00 Uhr in Bleche gegen den Aufsteiger aus der anderen C-Liga, SG Bleche/Germinghausen.

Quelle: sf-albaum.de [PS]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.