Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 3, 2015

Heinsberg überzeugt beim 3:0 gegen RWL II


Auf dünnem Schneebelag in der VfL-Arena benötigte der VfL nur kurz um sich auf die Platzverhältnisse einzustellen.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

In der zwölften Minute brachte Nicolas Grobbel die Dorfelf per Linksschuss ins rechte Toreck mit 1:0 in Führung.

Im Anschluss zeigte Heinsberg einige gelungene Kombinationen und prüfte mehrfach RWL-Keeper Peter Friebel.  Die Gäste brachten die VfL-Defensive nur nach einigen Standardsituationen in Bedrängnis.

Nach der Halbzeit begann RWL II engagiert, konnte aber nur selten wirklich für Gefahr vor dem Tor der Heinsberger sorgen. Der VfL setzte in der Folge weiter die offensiven Akzente. Immer wieder ergaben sich Torchancen nach Pässen in die Schnittstellen oder Angriffen über die Flügel.

Tobias Arndt verwertete in der 54. Minute eine Flanke von der rechten Seite durch David Braun zum 2:0. Danach hatte Gerrit Blecher das ein oder andere Mal das 3:0 auf dem Fuß, bevor er sich in der 83. Minute mit dem Treffer zum 3:0 Endstand belohnte.

Insgesamt trotz einiger vergebener Torchancen auch spielerisch ein überzeugender Auftritt.