Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Jun 8, 2015

Zum Saisonabschluss 8:0-Sieg gegen Elspe II


Bei bestem Sommerwetter fanden sich am Samstag zum Saisonabschluss zahlreiche Zuschauer in der VfL-Arena ein.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Heinsberg machte von Beginn an Druck und ließ Elspe II nicht ins Spiel kommen. In der 11. Minute ging Heinsberg durch ein Eigentor nach einem missglückten Rückpass in Führung. In den ersten zwanzig Minuten zwang der VfL die Gäste immer wieder zu Fehlern und erhöhte durch Gerrit Blecher auf 2:0 und 3:0 (14./18.). Nicolas Grobbel traf in der 19. Minute zum 4:0 Halbzeitstand. Bis zur Pause nahm die Dorfelf etwas Tempo raus und agierte nicht mehr so konsequent wie in der Anfangsphase. Elspe kam vor der Pause zu einem Pfostentreffer.

Nach dem Seitenwechsel erzielte der eingewechselte Sebastian Taube den Treffer zum 5:0 (57.). Anschließend machte Nicolas Grobbel mit einem Doppelschlag seinen Hattrick an diesem Tag perfekt (68./79.). Das letzte Tor für den VfL Heinsberg, bevor ab Sommer die Spielgemeinschaft mit Albaum beginnt, schoss Jonas Sellmann in der 83. Minute. Am Ende feierte Heinsberg einen hochverdienten 8:0-Sieg, der bei den vielen vergebenen Torchancen auch zweistellig hätte ausfallen können. Zum Saisonende steht der VfL Heinsberg somit auf dem fünften Tabellenplatz.

Der VfL Heinsberg bedankt sich bei allen Zuschauern für die Untersützung in dieser Saison.