Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 10, 2017

Erste Mannschaft erringt drei Punkte beim Auswärtsspiel in Maumke


Patrick Schauerte und Marvin Büdenbender treffen beim 2:0-Erfolg.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Bei herrlichem Fußballwetter und strahlendem Sonnenschein war unsere erste Mannschafft am gestrigen Sonntag zu Gast beim Tabellenletzten SV Maumke.

Die vielen mitgereisten Fans sahen von Beginn an ein Spiel, was unsere Jungs klar dominierten. Hoch aufgerückt und durch eine kompakte Staffelung im Mittelfeld wurde der Gegner tief in die eigene Hälfte gedrückt und früh am Spielaufbau gehindert. Dadurch wurde der Gegner immer wieder gezwungen lange Bälle zu schlagen, welche unsere Defensive jedoch nie in ernstzunehmende Gefahr brachte. In der Offensive viel es uns schwer, sich gegen die Tief stehenden Gegner effektiv durchzusetzen. Neben einigen Distanzschüssen hatte Christian Hebbecker die erste richtige Torchance erst in der 19. Minute. Leider fehlte hier das nötige Quäntchen Glück und der Ball ging nur wenige Zentimeter am Tor vorbei. Dieses fehlende Quäntchen Glück, sollte uns auch im weiteren Verlauf des Spiel Sorgen bereiten. Mehr wirklich Erwähnenswertes ist auch in der ersten Halbzeit nicht passiert, sodass sich die beiden Teams torlos in die Kabinen begaben.

Auch die 2. Hälfte begannen wir recht druckvoll, ohne jedoch wirklich gefährlich vor das Tor des Gegners zu kommen. Es sollte bis zur 65. Minute dauern, bis ein Distanzschuss von Patrick Schauerte, der durchaus als Flatterball zu bezeichnen war, unhaltbar im Tor des Gastgebers einschlug.
Nach dieser 1:0-Führung hätte man eigentlich erwarten sollen, besser ins Spiel zu finden und dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen. Leider war genau das Gegenteil der Fall. Der Gegner, aufgeweckt durch das Gegentor, kam besser ins Spiel und hatte seinerseits einzelne guten Torchancen. Glücklich aus unsere Sicht gelang es dem SV Maumke nicht das Spielgerät im Tor von Sebastian Reichling zu versenken.
In der Nachspielzeit konnte dann ein Konter gut ausgespielt werden. Marvin Büdenbender versenkte eine Flanke zum 2:0-Endstand.

Das nächste Spiel unserer ersten Mannschaft findet aufgrund der Osterfeiertage erst am 23.04.2017 statt, Gast im Waldstadion Albaum ist der SV Listerscheid. Anstoß der Partie ist wie immer um 15 Uhr.

[Text: Benni Goldmann]