Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Mai 8, 2017

Die Sensation ist perfekt! - Frauenmannschaft der SG Albaum/Heinsberg ist Meister


Spielabsage und ein 0:0 von Verfolger SC LWL 05  bringen den Meistertitel!

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Als am Sonntagmorgen der Gegner aus Wenden die Spielabsage für das Spiel der Damen durchgegeben hatte und man sich dadurch 3 wichtige Punkte für das eigentliche Saisonfinale nächste Woche gegen den Tabellenzweiten SC LWL 05 gesichert hatten, wusste noch keiner was der vorletzte Spieltag sonst noch zu bieten hatte.

Nachdem also klar war, dass die Mädels nicht spielen mussten, war man sich schnell einig, dass das Spiel Hützemerter SV gegen SC LWL 05 entscheidend sein könnte. Daher machte sich ein Großteil der Mädels auf den Weg, um die Hützemerter Damenmannschaft lautstark anzufeuern, zumal sie in der Liga als 9-er Mannschaft antreten, womit die Gegner in der Vergangenheit oftmals Schwierigkeiten hatten.

Schon  in den ersten Minuten wurde deutlich, dass die Heimmannschaft sehr konzentriert steht und nach vorne gute Ansätze in der Offensive zeigt. Die Gastmannschaft hatte damit allerdings zu kämpfen, wodurch ein sehr offenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten entstand. So war es auch nicht verwunderlich, dass es mit einem 0:0 in die Pause ging. Bei unseren Mädels stieg hingegen die Anspannung mit jeder gespielten Minute, da ein Unentschieden des Verfolgers SC LWL die vorzeitige Meisterschaft unserer Damen bedeuten würde. Daher kam es bei unseren Mädels auch gar nicht gut an, als der Schiedsrichter gegen Ende des Spiels sechs Finger für die anstehende Nachspielzeit anzeigte. Die Nervosität war bei allen stark zu spüren, doch als nach mehreren knapp vergebenen Torchancen der Gastmannschaft der Schiedsrichter endlich zum verdienten 0:0-Endstand abpfiff gab es für unsere Mädels kein Halten mehr. Nach einer überragenden Saison konnten sie sich somit den verdienten Meistertitel sichern.