Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 7, 2018

Hart erkämpfter Sieg in Halberbracht


Einen hart erkämpften, aber nach Spielende nicht unverdienten Auswärtssieg feierten unsere Jungs am Sonntag in Halberbracht.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Bei bestem Fußballwetter war die erste Halbzeit insgesamt ausgeglichen. Beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld, klare Torchancen waren lange Zeit Mangelware. Kurz vor der Halbzeit ging der Gastgeber dann nach einem Abwehrfehler von uns durch Goalgetter Hammerschmidt in Führung. Die Reaktion auf diesen Rückstand hätte von unserer Mannschaft kaum besser sein können: Nach einer Ecke sorgte Chrissi Schwermer per Kopf für den Ausgleich. Unmittelbar vor dem Pausentee konnte Patrick Schauerte unser Team sogar in Führung bringen.

Nach Wiederanpfiff weiterhin das gleiche Bild: Die Partie war weiterhin „auf des Messers Schneide“ und da unsere Jungs es bei zwei Konterchancen verpassten, das Spiel frühzeitig zu entscheiden, sorgten die Halberbrachter für den Ausgleich. In der 70. Minute dann die spielentscheidende Szene: Einen Freistoß von halbrechts zog Patrick Schauerte auf den kurzen Pfosten, wo erneut Chrissi Schwermer den Ball leicht mit dem Kopf touchierte und für den viel umjubelten Siegtreffer sorgte. Im Anschluss daran stellte der Gegner um und zog einen Abwehrspieler nach vorne. Mehr als eine gute Gelegenheit sprang jedoch nicht mehr heraus, sodass es beim am Ende nicht unverdienten 3:2 Auswärtssieg blieb.

Unser nächstes Spiel findet am 08.04.2018 um 15 Uhr in Albaum statt. Gegner ist die Reserve des SV Heggen.