Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 9, 2018

Erste siegt bei strahlendem Sonnenschein gegen SV Heggen II


Gegen den Tabellensechsten gelingt ein 4:0-Heimsieg.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Bei strahlendem Sonnenschein spielte unsere 1. Mannschaft heute gegen die Reserve des SV Heggen. Der Gegner setzte erst kürzlich ein Ausrufezeichen, als er den Tabellenführer Brachthausen/Wirme mit 3:1 schlug. Dieses Ergebnis schien für unser Team Warnung genug gewesen zu sein, denn die zahlreichen Zuschauer sahen einen insgesamt verdienten 4:0-Heimsieg.

Nach einer Anfangsphase mit wenigen Höhepunkten und zahlreichen Zweikämpfen im Mittelfeld war es Neuzugang Hayden West, der unser Team in Führung brachte. Henrik Kordes spielte einen perfekten Diagonalball auf Jonas Sellmann. Dieser traf per Lupfer über den Gästekeeper zwar nur die Latte, Hayden war jedoch zur Stelle und traf per Abstauber.

n Halbzeit zwei traf Marvin Büdenbender unmittelbar nach seiner Einwechslung zum zwischenzeitlichen 2:0. Vorausgegangen war ein Freistoß aus dem Halbfeld und eine Kopfballverlängerung von Chrissi Schwermer. Nur wenige Zeigerumdrehungen später konnte Patrick Schauerte zum vorentscheidenden 3:0 erhöhen. Nach Kopfballverlängerung von „Hebbe“ und einem Steilpass von P. Schauerte setzte Jonas Sellmann 10 Minuten vor Abpfiff den Schlusspunkt unter diese Partie.

Fazit: Ein verdienter Sieg für unsere Jungs, welcher den Anschluss zur Tabellenspitze sichert.

 


Weiter geht´s bereits am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr in Trockenbrück!

Quelle Text: sf-albaum.de