Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 20, 2018

„Ein gutes Pferd springt…“ - 1:0-Sieg gegen Vatanspor


Diesen Satz, der das Spiel (zumindest vom Ergebnis) gut zusammenfasst, konnte man nach Abpfiff von zahlreichen Zuschauern und Spielern hören.

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Am gestrigen Abend gestaltete sich das Spiel gegen Vatanspor Meggen als der erwartet „harte Brocken“. Die viertplatzierten Gäste, gegen die wir im Hinspiel noch 2:3 unterlagen, standen defensiv über weite Strecken des Spiels kompakt. Unsere Offensive fand zumeist keine Mittel, nutzte stattdessen häufig lange Bälle aus der Defensive, anstatt das in den letzten Spielen gute Kombinationsspiel aufzuziehen.

Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit ging es mit einem bis dahin gerechten 0:0 in die Kabine. In der 2. Halbzeit konnten die Zuschauer endlich erkennen, dass unser Team gewillt war, die volle Punkteausbeute zu erreichen. Der Gegner wurde nun stärker angelaufen und zu Fehlern im Aufbauspiel gezwungen. Vermehrt kamen wir nun zu guten Torchancen, wenngleich diese zumeist aus Standardsituationen entstanden.

Auf diese Art und Weise fiel am Ende auch der Siegtreffer: Nach einem Eckball unmittelbar vor Spielende köpfte Jonas Sellmann zur viel umjubelten Führung ein.
Natürlich kann man von Glück reden, wenn der Siegtreffer in der 94. Spielminute fällt. Dennoch hatten unsere Jungs genug Möglichkeiten, das Spiel vorzeitig zu unseren Gunsten zu entscheiden. Am Ende zählen drei ganz wichtige Punkte, welche bei einem Vorsprung von 12 Punkten zumindest Platz 2 untermauern. Ob es am Ende noch mehr wird, bleibt abzuwarten….

Am Sonntag, den 22.04.2018 trifft unser Team, diesmal im Waldstadion Albaum, auf den Gast aus Maumke. Anstoß der Partie ist wie üblich 15:00 Uhr

Quelle: sf-albaum.de