Herzlich Willkommen auf der Seite des VfL-Heinsberg!

Apr 27, 2018

Siegesserie reißt nicht ab - 6:0 gegen Maumke


Souveräner Sieg gegen personell geschwächte Maumker

Kategorie: News
Erstellt von: PMuenker

Das Spiel startete direkt fulminant: Noch in der ersten Spielminute erreichte Marvin Büdenbender ein langer Ball aus der Defensive, welcher den Ball am gegnerischen Keeper vorbei, zum 1:0 schob. Nach diesem sehr guten Start, sollte es etwa 20 Minuten dauern bis ein regelwidrig geführter Zweikampf im 16-Meterraum des Gegners einen Elfmeter zu unseren Gunsten zur Folge hatte. Dieser wurde durch unseren Kapitän Henrik Kordes souverän zum 2 zu 0 verwandelt.

Etwa zu diesem Zeitpunkt stand unsere Mannschaft nur noch 10 Gegenspielern gegenüber, da der Gast aus Maumke aufgrund von Verletzungspech in Kombination mit einer sehr dünnen Auswechselbank nicht mehr komplett vervollständigen konnte. Diese personelle Überlegenheit konnten wir dann auch spielerisch mehr und mehr ausnutzen, sodass sich unser Spielertrainer Besian Gerguri ein Herz fasste und in der 35. Minute das Spielgerät im gegnerischen Tor versenken konnte. Mit dieser absolut verdienten 3 zu 0 Führung gingen dann beide Teams in die Halbzeitpause.

Zur Beginn der zweiten Hälfte versuchte der in Unterzahl spielende Gegner noch recht gut mitzuhalten, was aufgrund zunehmend schwindender Kräfte immer schwieriger wurde. Infolgedessen konnten wir die Maumker immer tiefer in die eigene Hälfte drängen. Bei Spielanteilen von annähernd 75% war es nur eine Frage der Zeit, wann das nächste Tor fallen sollte.

Nach mehreren Anläufen und einem gut aufgelegten Gästekeeper, war es dann Christopher Schwermer, der in der 60. Minute auf 4:0 erhöhte. Nur 3 Minuten später wurde Hayden West im 16er zu Fall gebracht. Der fällige Strafstoß, getreten von Jonas Sellmann, wurde treffsicher in der unteren linken Ecke des gegnerischen Tors versenkt. In der 73. Minute war es dann erneut Jonas Sellmann, der nach starkem Pass von Henrik Kordes den Schlusspunkt auf diese Partie setzte.

Quelle Text: sf-albaum.de