Jahreshauptver-
sammlung: Ehrungen, Neuwahlen und Kunstrasenprojekt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des VfL Heinsberg am 11.09. in der Schützenhalle standen Ehrungen, Neuwahlen und die Vorstellung der geplanten Kunstrasenerneuerung 2022 im Mittelpunkt.

Neben den zahlreichen Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft, dankten der 1. Vorsitzende Andreas Baier und der 2. Vorsitzende Oliver Freund ganz besonders Albrecht Balzer, Karl-Heinz Schuster sowie Manfred Freund. Alle drei halten dem VfL schon seit 60 Jahren die Treue.

Die 45 anwesenden Vereinsmitglieder gaben jeweils einstimmig ihre Zustimmung bei folgenden Wahlen:

Michael Autsch übernimmt den Posten des 2. Vorsitzenden von Oliver Freund. Der 1. Vorsitzende Andreas Baier dankte Oliver Freund für die langjährige Vorstandstätigkeit. Janik Schmidt, bisher 2. Jugendgeschäftsführer, wurde zum 1. Jugendgeschäftsführer gewählt. Nicole Hoffmann übernimmt das Amt der 2. Geschäftsführerin. Als Beisitzer rücken Theresa Sellmann, Leonie Baier und Luca Schmidt für Andrea Loos, Stefan Autsch und Thomas Flöper in den erweiterten Vorstand auf.

Unter Tagesordnungspunkt 10 erklärt der 2. Kassierer Philip Münker in einer Powerpoint-Präsentation alle Details zum Thema Erneuerung des Kunstrasens und Installation LED-Flutlichtanlage. Zudem soll das Kleinspielfeld miterneuert werden. Die Baumaßnahmen werden im 1. Halbjahr 2022 durchgeführt. Zur Finanzierung des Eigenanteils von rund 45.000€ soll eine Spendenaktion beitragen. Insgesamt wird das Projekt ca. 167.000€ netto kosten wovon knapp 122.000€ aus Fördergeldern stammen.

Die noch ausstehende Einweihungsfeier der neuen Kühlanlage soll am Sonntag den 31.10. im Anschluss an das Heimspiel der Frauenmannschaft stattfinden. Infos dazu folgen noch. Alle Spender sind herzlich eingeladen.