Endlich am Ziel – Bezirksliga-Aufstieg der SG-Frauen perfekt

Eine lange Saison endete für die Frauenmannschaft der SG Albaum/Heinsberg am Sonntag, den 16.6. mit dem Aufstieg in die Bezirksliga. Vor den vielen mitgereisten Fans und somit über 300 Zuschauern in Reiste ging die SG in der 34. Minute durch einen Flachschuss von Nicole Hoffmann in Führung. Weitere Torchancen wurden vergeben, so blieb es trotz mehr Spielanteilen bei einer knappen Führung. Der Gastgeber SuS Reiste glich in der 59. Minute durch Marei Mette aus, bevor in der 73. Minute das entscheidende Tor durch Madeline Habbel gelang. Nachdem Schiedsrichter Thorsten Götz um 18:49 Uhr das Spiel abgepfiffen hatte, wurde in den Party-Modus geschaltet. Die stimmungsvolle Busfahrt nach Hause sowie die spontane Aufstiegsfeier bildeten den perfekten Abschluss dieser außergewöhnlichen Saison.

Einmarsch der Mannschaften auf dem Sportplatz in Reiste
Aufstiegsjubel!
Der Kader des Bezirksliga-Aufsteigers im Überblick:
hintere Reihe v.l.n.r.: Karl-Heinz Koßmann (Betreuer), Anke Birlenbach, Daniela Schlechtinger, Verena Hennecke, Tamara Koßmann, Johanna Sellmann, Theresa Sellmann, Lisa Rötz, Madeline Habel, Nina Hofmann, Martin Arndt (Trainer)
vordere Reihe v.l.n.r.: Nicole Hoffmann, Pia Rentz, Larissa Leismann, Michelle Hupertz, Vivien Hochholz, Peggy Sellmann, Anna Luisa Löcker, Sonja Corneli, Selina Eberts, Katharina Jung, es fehlt: Lisa Roth
Quelle: Westfalenpost 18.06.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.